Erhöhung der Kundenqualität in Onlineshops


Erhöhung der Kundenqualität in Onlineshops

Oftmals wird bei Onlineshops der Fokus nur auf die Generierung neuer Kunden, aber nicht auf die Kundenqualität gelegt. Jedoch genau dieser Punkt ist auch für den Erfolg eines Shops wichtig.

Conversion Rate

Die Conversion Rate (deutsch: Konversionsrate) bezeichnet im Marketing die Umwandlung von Besuchern / Kunden in Käufer. Wenn die Conversion Rate erhöht wird, dann steigt damit automatisch der Umsatz. Um die Conversion Rate zu erhöhen, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Optimierung der Bestellprozesse
  • Gute Produkttexte
  • Verschiedene Zahlungsarten
  • Kostenlose Lieferung
  • Rabatte beim ersten Kauf
  • Gutes und benutzerfreundliches Design

 

Produktrentabilität

Produkte, die eine hohe Gewinnspanne besitzen, sollten stärker beworben werden. Dadurch kann der gleiche Umsatz mit weniger Käufen generiert werden. Möglichkeiten um dies zu erreichen, sind zum Beispiel:

  • Eine „Empfohlene-Produkte“-Kategorie einrichten
  • Für diese Produkte in Newslettern werben
  • Zielgruppenspezifische Anzeigen in Google AdWords

 

Bestellwert

Den Bestellwert des Warenkorbs durch Zusatzprodukte zu erhöhen, ist ebenfalls eine Möglichkeit, höhere Umsätze zu generieren. Dies erreicht man durch:

  • Upselling: Anzeige passender / ähnlicher Produkte im Warenkorb
  • Drei-für-zwei-Aktionen
  • Anzeige von Zusatzprodukten

 

Folgekäufe

Folgekäufe sind ein wichtiger Faktor, der oft vernachlässigt wird. Treue Kunden helfen bei Umsatztiefs und sind loyal gegenüber dem Shop. Möglichkeiten zur Generierung von Folgekäufen sind:

  • Sehr guter Kundenservice
  • Folgeangebote
  • Support
  • Newsletter
  • Gutscheinaktionen

 

Kundenqualität

Im Vertrieb werden Kunden oftmals nach A-, B- und C-Kunden sortiert. Dies sollte auch in Onlineshops erfolgen. Durch die Segmentierung in die einzelnen Kategorien, kann auf jede Kundengruppe speziell eingegangen und das Potenzial voll ausgeschöpft werden.

 

Empfehlungen

Empfehlungen sind die beste und effektivste Art der Kundengewinnung. Durch Empfehlungen von Bestandskunden an potenzielle Neukunden, ist der Shop schon von Anfang an beim Neukunden gut angesehen und ein Grundvertrauen besteht. Empfehlungen sind von den Tipps in diesem Artikel am schwierigsten zu erreichen, da sie am meisten Aufwand erzeugen. Der Nutzen überwiegt hier aber klar dem Aufwand. Empfehlungen erreicht man durch:

  • Exzellenten Service und Kundennähe
  • Belohnung von Kundentreue
  • Empfehlungsmarketing (Bonus für Bestandskunden für das Werben beim Neukunden)
  • Exklusiv-Angebote

 

Wie an diesen Tipps zu sehen ist, sollte der Fokus bei einem Shop nicht nur auf Neukundengewinnung, sondern auch auf der sehr guten Pflege der Bestandskunden liegen. Denn durch die Pflege der Bestandskunden generiert man automatisch neue Kunden, die qualitativ meist sehr hoch sind und längerfristigen Umsatz generieren.

TeilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn