Marketing Trends 2014

Marketing Trends 2014 Header

2014 – ein neues Jahr startet und auch im Bereich des Onlinemarketings gibt es neue Prognosen. Welche das sind, stellen wir in diesem Beitrag vor.

Erst einmal ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2014. Wie erfolgreich das Jahr wird, hängt auch von den richtigen Marketingstrategien ab. Position2.com hat zu den Onlinemarketingtrends Vorhersagen auf Basis bestehender Daten getroffen. Welche das sind, zeigen wir in diesem Beitrag auf.


Mobile

2014 werden mehr als ein Drittel aller Suchanfragen von Suchmaschinen über mobile Geräte gestartet werden. 65% werden nur noch von PCs ausgeführt. Resultierend aus dieser Annahme steigt auch das Werbebudget im mobilen Marketing um 76%. Weitere Vorhersagen sind, dass mobile Banner Werbung um 100% steigen wird, da der Markt sich weiter in Richtung mobile Werbung hinbewegt. Aus diesem Grund planen 40% der Marketingexperten, eine mobile App zu entwickeln.

Content Marketing

Content Marketing (die Gestaltung und Darstellung von Inhalten) wird auch dieses Jahr wichtig bleiben. Erkenntnisse für 2014 bzw. aus 2013 sind, dass Blogbeiträge mit Videos 3 mal mehr Aufmerksamkeit erhalten als ohne. 78% der Marketingchefs denken, dass selbst erstellte Inhalte die Zukunft des Content Marketings darstellen, da diese am effektivsten sind.

E-Mail Marketing

Auch E-Mail Marketing ist dieses Jahr weiterhin im Trend. Dabei sind die Erkenntnisse entstanden, dass durch „Teilen-Buttons“ (Facebook, Twitter etc.) die E-Mail Click-Through-Rate (CTR) um 158% gesteigert wird (mehr Personen klicken auf die Inhalte anstatt sie nur anzusehen). Die Teilen-Buttons haben den Vorteil, wie der Name schon sagt, dass die E-Mail weiter geteilt werden kann und dadurch an Reichweite gewinnt. Gerade im B2B Bereich ist E-Mail Marketing sehr sinnvoll, wenn die E-Mail auf die Zielgruppe abgestimmt ist. Aus diesem Grund möchten die meisten Konsumenten auch nur Werbemails, die auf sie zugeschnitten sind.


Marketing Automation

Auch Marketing Automation wird dieses Jahr sehr wichtig. 78% der Marketingexperten schätzen die Automation des Marketings, z.B. die automatisierte Erstellung von Reports für Kunden, als Grund für eine Verbesserung des ROI ein. Dabei ist das Hauptziel der Marketing Automation bessere Leads zu generieren und damit einen höheren ROI zu erzielen.

Social Media

Keine Überraschung – Social Media wird auch in diesem Jahr sehr wichtig für erfolgreiches Marketing. Immerhin 33% der Konsumenten entdecken inzwischen neue Marken, Produkte und Dienstleistungen in Social Networks. 100% der Führungskräfte nutzen inzwischen Social Media für die Arbeit. Auch die meisten Marketingexperten (79%) setzen Social Media in ihren Kampagnen ein. Und: 52% der Unternehmen, die eine Marke darstellen, sagen, dass Social Media die Nr. 1 Strategie für den (Kunden-)Beziehungsaufbau und die Kundenbindung ist.

Onlinemarketing entwickelt sich immer weiter. Diese Form des Marketings wird in Zukunft noch mehr an Bedeutung zunehmen. Allerdings muss beachtet werden, dass Werkzeuge / Strategien im Laufe der Zeit an Relevanz zu- und abnehmen. Es besteht also ein ständiger Wandel, der beobachtet werden muss, wenn Onlinemarketing zum Erfolg führen soll – auch 2014.

 

 Marketing Trends 2014

Quelle: www.position2.com

Autor:

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest